Profil LZSiS

Sicher vom Sensor in die Cloud

Leistungszentrum »Sichere intelligente Systeme«

Ihr starker Partner in der digitalen Transformation

Das Leistungszentrum »Sichere intelligente Systeme« (LZSiS) ist eine Initiative der sechs Fraunhofer-Institute AISEC, EMFT, IKS, IBP, IGCV und IVV sowie der TU München, der Hochschule München und der Universität der Bundeswehr München. Im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung bietet das LZSiS mit seinen gebündelten, interdisziplinären Kompetenzen umfassende Unterstützung bei der Konzeption und der Realisierung sicherer Systemlösungen. Die Zusammenarbeit mit dem LZSiS als neutralem und herstellerunabhängigem Partner ermöglicht es Unternehmen – von Start-ups über KMUs bis hin zum Großkonzern – die Potentiale der Digitalisierung zu identifizieren und gemäß ihren eigenen Anforderungen sicher umzusetzen. Das Angebot reicht von innovativen, intelligenten Sensorsystemen bis hin zum unternehmensweiten Cyber-Security-Konzept, kundenspezifischen Workshops oder auch Weiterbildungen. Das LZSiS bietet umfangreiches technologisches Know-how u.a. aus den Bereichen Cyber und Hardware Security, innovative Sensorik sowie intelligente Vernetzung. Darüber hinaus steht für Projektpartner eine einzigartige Forschungsinfrastruktur (z.B. Cyber Security Labor, Reinraumumgebung etc.) zur Verfügung. In Verbindung mit exzellentem Branchenwissen u.a. in den Anwendungsfeldern Lebensmittel und Verpackung, Gießereiwesen sowie Baugewerbe ist das Leistungszentrum ein umsetzungsstarker Partner in Digitalisierungsfragen.

Mission des Leistungszentrum »Sichere intelligente Systeme«

Kunden intelligente, umfassend sichere und benutzerfreundliche Systemlösungen anbieten

Als anwendungsorientierte und interdisziplinär ausgerichtete Plattform führt das Leistungszentrum, branchen- und themenübergreifend, systematisch Forschungs- und Industriepartner zusammen. Durch die synergetische Verzahnung von Forschung und Industrie trägt das LZSiS zur Stärkung Münchens als System- und Sicherheitsstandort bei und wird so einen erheblichen Beitrag zum langfristigen Erhalt und Ausbau von Arbeitsplätzen am Standort sowie dessen nationaler wie internationaler Sichtbarkeit leisten

 

 

Vision des Leistungszentrum »Sichere intelligente Systeme«

Digitalisierung und Verstärkung des Wirtschaftsstandortes Bayern zu ermöglichen

Das Leistungszentrum »Sichere intelligente Systeme« ist der erste Ansprechpartner für umfassende Systemsicherheit und bietet eine Plattform für Digitalisierungsthemen in den Schwerpunktbereichen Industrie 4.0, vernetzte Mobilität, Hardware Security und Gesundheit

Profitieren Sie von der gebündelten Kompetenz im LZSiS

Fraunhofer AISEC

Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit

Fraunhofer EMFT

Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien

Fraunhofer IKS

Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme

Fraunhofer IBP

Fraunhofer-Institut für Bauphysik

Fraunhofer IGCV

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik

Fraunhofer IVV

Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung

Technische Universität München

Universität der Bundeswehr München

Hochschule München

Maßgeschneiderte sichere Systeme für die Industrie

Umfassende Systemsicherheit

Die 360-Grad-Absicherung intelligenter Systeme ist unser Kerngeschäft. Wir beraten Sie gerne.

Unternehmenspezifische Systemlösungen

Wir entwickeln für Sie und mit Ihnen innovative Systemlösungen, zugeschnitten auf Ihre Anforderungen.